Galerie

„Cowboys und Feen“

Acryl-/Aquarell-/Ölpastell-Malerei 2015

Mit Texten von Tabea Ylä-Outinen

Text zur Ausstellung

Text zur Ausstellung

 

 

 

 

 

„Lebens-Lust“

Acryl- und Aquarellmalerei 2014

Mit Texten von Tabea Ylä-Outinen

„Baby blue meets the red light“

Acryl Malerei 2012

 

„Lösungs-Tage“

Aquarell- und Acryl Malerei 2012 in schwarz/weiß

Mit Texten von Tabea Ylä-Outinen und Michael Rahn

 „Eine Ausstellung in der Mokkafee- einfach nur so“

Acryl-Malerei 2011

 

„Menschens-Kinder“

Aquarell Malerei 2011

Waren es in ihrer letzten Ausstellung nur die Schatten, so zeigen diesmal die Menschen ihre Gesichter, in all ihrer Schönheit, Freude … und manchmal auch Traurigkeit.

„Schatten-Dasein“

Acryl Malerei 2010

In ihren Bildern von 2010 „Schatten-Dasein“ entmaterialisiert Andrea Ylä-Outinen die Menschen in verschiedenen Situationen und bietet ihnen so Schutz und Anonymität. Sie werden zu „Schatten“, so dass sich jeder damit identifizieren kann. Auch diesmal bleibt sich die Künstlerin ihrer melancholischen Grundstimmung treu und entführt uns in die Schatten-Welt.

 

„Wort-Bilder“

Acryl Malerei 2009

Inspiration durch Literatur, Lyrik & Musik

In ihren „Wort-Bildern“ verleiht Andrea Ylä-Outinen Literatur, Lyrik und Musikstücken künstlerischen Ausdruck. Die Arbeiten strahlen oft eine melancholische Stimmung aus, die jedoch stets lebensbejahend ist, vergleichbar einer „Aristokratie der Einfühlsamen, der Fürsorglichen und der Tapferen“.

Finnland

Die allererste Bildserie ist entstanden durch die zahlreichen Finnland-Aufenthalte und inspiriert durch die Natur in all ihren Jahreszeiten. Da darf dann natürlich nicht der Weihnachtsmann fehlen, der bekanntlich aus Finnland (Korvatunturi) kommt!