Es geht halt nicht ohne euch…

Als ich vor über einem Jahr meine MAL AG in der Friedrich-Schiller Grundschule beenden musste…

gab es viele Kinder, welche die kreative Auszeit vermisst haben. Ellie, Annika, Laura und Mia haben es mehrfach im Monat lauthals kund getan. Die Jungs auf ihre eigene (stille) Weise. Mein Sohn tönte allerdings „Fussball ist eh besser“.

Und dann gab es einen ganz besonderen Menschen. Meine Freundin Lahja. Sie ist 8 Jahre alt und widersetzte sich der Ansage „Die Schule hat kein Geld mehr, die Mal AG zu bezahlen.“ Beim sommerlichen Trödelmarkt verkaufte sie einen Teil ihrer Spielsachen, um dann am Ende mit einem Briefumschlag voll Geld vor mir zu stehen: „Andrea, ich gebe dir mein Geld das ich heute verdient habe, für deine neue Mal AG.“ Ich bin selten sprachlos, in dem Moment war ich es. Das wiederholte Lahja dann im Frühjahr diesen Jahres. Wieder hatte sie ihren Erlös für eine neue Mal AG gesammelt. Das Geld habe ich zwar nicht angenommen, aber ihre Ansage zu Herzen genommen: „WEITERMACHEN!“

Wir sollten alle viel mehr die Dinge tun, die wir wirklich lieben. Ich darf mich ab MIttwoch wieder auf das großartige Abenteuer einlasssen, mit Kindern malen zu dürfen. Ich werde meine alte Malhose aus dem Schrank kramen und dann geht es los…auf in neue Phantasie-Abenteuer!!! Und wir werden dabei lachen, uns drücken, loben, staunen und TANZEN!!!!

Ich danke dir, Lahja. Du bist mein kleiner großer Engel. Und ich hab dich sehr sehr lieb.