Ein Sturm zieht auf

Es ist die Ruhe.

Die Ruhe vor dem Sturm.

Sie tut weh und lähmt dich.

Aber sensibilisiert dich auch.

Für all das Schöne.

Das so vergänglich ist.

Und doch da war.

AYO

In Erinnerung an meinen Papa, der am 26. April 2017 verstarb.